Hangover ist gut für die Lachmuskeln

Posted on

Gestern abend war ein schöner Abend. Das Wetter war zwar wiedermal echt zum kotzen nicht schön, aber wozu sonst gibts das Kino. Die Komödie The Hangover ist nun auch endlich in Deutschland in den Kinos zu sehen. Und um es vorweg zu nehmen, er lohnt sich.

Hangover ist ein Film der es endlich mal wieder schafft, das Publikum zum Lachen zu bringen. Und der Film kommt dabei schnell auf den Punkt. Ohne große Vorgschichte gehts für die drei vier drei einhalb Freunde auf die Reise nach Las Vegas zum Junggesellenabschied. Tja, von der eigentlichen Nacht des Junggesellenabschiedes bekommt man als Zuschauer ebenso wenig mit, wie das Trio selbst. Sie haben nämlich alle vier einen schönen dicken Kater – und nicht nur das, sondern auch noch keine Ahnung was in der letzten Nacht so alles passiert ist.

hangover

The Hangover

 

Und genau das ist der Kern des Filmes – Was zum Teufel ist gestern Nacht passiert?

Fazit: The Hangover ist ein Film zum Lachen und hat die Zuordnung zum Genre Komödie überaus verdient. Die Schauspieler passen gut zusammen – eben weil Sie so unterschiedlich sind. Also – Ansehen, und ordentlich lachen.